Mittwoch, 12. Dezember 2018 | 22:41 Uhr

Aktuelle Seite:  Home Vergnügen Männerausflüge Männerausflug 2010 (Köln)

Männerausflug 2010 (Köln)

Die Fahrt der Fußballmänner der FSV - AH führte uns in die­sem Jahr nach Köln. Pünktlich um 8.00 Uhr traf man sich am Messplatz in Oggersheim, wo zunächst einmal, wie jedes Jahr, der Bus mit dem notwendigen Proviant für die nächsten drei Tage beladen werden mus­­­ste. Unser Busfahrer von der Fa. Bustouristik Meister war ein alter Bekannter aus früheren, aktiven Fußballtagen – Kale Giselbrecht. Als Schiedsrichter machte er uns seinerzeit das Leben schwer, fuhr uns jetzt allerdings 3 Tage lang sicher durch das Rheinland. 

Nach einem gemütlichen Frühstück in der Gaststätte des stillgelegten alten Bahnhofs in Pfalzfeld/Hunsrück ging es dann weiter nach Köln. Nach der Zimmerbelegung im Hotel ging es hier gleich weiter in das Ford Werk im Norden von Köln, wo wir eine interessante Werksbe­sich­tigung machen konnten. Danach ging es in die Kölner Altstadt, wo wir zunächst mal die regional­typischen Geträn­ke zu uns nahmen. Erst dann nahmen wir in der gemüt­lichen At­mos­phäre des Sion Brau­hauses unser wohlver­dientes Abend­essen ein. So gestärkt stürmten die „Im­mer­noch­nicht­müden" von uns in die Kölsche Nacht. 

Um die „kölsche" Natur und insbesondere die ortstypischen Getränke nicht einfach gedankenlos zu verzehren, ließen wir uns dies alles von einem Fachmann erklären.

Unser „Kölnfachmann" André Fischer zeigte uns auf sehr angenehme und anschauliche Weise eine überaus interes­sante Stadt. Daneben brachte er uns in einer Kölschtour durch die Brauhäuser interes­sante und wissenswerte Hin­ter­gründe des Kölner Natio­nalgetränks nahe. Erst danach konnten wir auch die Rivalität mit dem nur ein paar Kilo­meter nördlich gele­genen „Vorort" von Köln (er meinte Düsseldorf, ohne dass dieses Wort über seine Lippen kam) verstehen.

Auch in Köln gelang es uns ein Freundschaftsspiel gegen eine ortsansässige Alte Herren Mannschaft zu arrangieren. Unsere Gegner waren die Freizeitkicker der AH des FC Kleen Eck. Auf dem für uns ungewohnten Multifunktionsplatz in Köln Dünn­wald war es nicht nur der Platz, der unseren Spielern große Mühe berei­tete. Wir trafen auf einen läuferisch und spielerisch starken Geg­ner, der unserer, nicht in bester körperlicher Verfas­sung angetretenen Trup­­­pe alles abverlangte. Mit dem Ergebnis von 2 : 2 waren wir somit hochzufrieden, und kon­n­ten damit den Nimbus der Un­schlagbarkeit bei Män­ner­fahr­ten gerade noch mal wahren.

Während des ganzen Wochenendes herrschte eine tolle Stimmung in unserer Truppe, nicht zuletzt auch durch unseren „Newcomer" Christian Bauer mit seinem Ghettoblaster angeheizt. Es war schön anzusehen, wie Alt und Jung in unserer AH in der Lage sind, gemeinsam miteinander eine schöne Zeit zu verbringen.

 

Bilder vom Männerausflug 2010 nach Köln: hier klicken.

 


Powered by PROTEUS-Webdesign.