Sonntag, 9. Dezember 2018 | 22:37 Uhr

Aktuelle Seite:  Home Spielberichte (14.07.12) FSV AH siegt 3:1 in Hamm

(14.07.12) FSV AH siegt 3:1 in Hamm

Mit einer disziplinierten geschlossenen Mannschaftsleistung siegte die AH 1 des FSV Oggersheim am vergangenen Samstag mit 3:1 beim SV Rheingold Hamm.

Die Oggersheimer ließen auf dem Kleinfeld-Rasenplatz in Hamm von Beginn an Ball und Gegner laufen. Mal wurde das Tempo aus dem Spiel genommen, dann wieder blitzschnell nach vorne gespielt. Einen schnellen Gegenstoß schloss Achim Pöselt nach sehenswertem Alleingang mit der 1:0 Führung für den FSV ab. Volker Diers war es dann der mit einem strammen Fernschuss dem Keeper der Gastgeber keine Chance ließ und zum 2:0 erhöhte. Die Gäste hatten zwar auch einige wenige Möglichkeiten, scheiterten aber immer wieder an der gut stehenden Oggersheimer Deckung oder dem Schlussmann Peter Rühl. Christian Bauer schließlich erhöhte mit seinem Treffer zum 3:0 Pausenstand. Eine weitere Chance hatte Otmar Wingert, als sein nach einer tollen 30 m Flanke von Achim Pöselt technisch perfekt ausgeführter Kopfball vom SV-Torhüter um den Pfosten gelenkt wurde.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der SV Rheingold Hamm zwar den Druck, allerdings verpufften die Angriffe meist an der Oggersheimer Strafraumgrenze oder wurden leichtfertig vergeben. Nach einer kleinen Unachtsamkeit in der FSV Abwehr konnte Hamm auf 1:3 verkürzen. Aber auch Oggersheim hatte noch die ein oder andere Chance, eine davon als Christian Bauer unglücklich vor dem SV Tor stand und einen Schuss von Volker Diers abblockte. Der FSV Oggersheim hat wieder einmal eindrucksvoll demonstriert, dass er - wenn er sich auf seine Stärken besinnt - immer noch eine feste Größe im AH Fußball darstellt.

Für den FSV Oggersheim spielten:
Bauer (1), Biller, Diers (1), Gläser, Klüh, Pöselt (1), Rühl und Wingert.

 

Powered by PROTEUS-Webdesign.