Sonntag, 9. Dezember 2018 | 22:25 Uhr

Aktuelle Seite:  Home Spielberichte (14.05.11) FSV AH 1 belegt den 2. Platz in Leutershausen

(14.05.11) FSV AH 1 belegt den 2. Platz in Leutershausen

Erst im Endspiel musste sich die AH 1 des FSV Oggersheim beim AH-Kleinfeldturnier in Leutershausen geschlagen geben und konnte somit letzendlich mit einem verdienten 2. Platz nach hause fahren.

Obwohl sich die Oggersheimer erfahrungsgemäß im ersten Spiel immer schwer tun, gelang diesmal ein eindrucksvoller Turnierauftakt. Mit 3:0 konnte der VfL Birkenau durch Tore von Franc Krajnc, Klaus Weiß und Christian Wolf geschlagen werden. Dies war auch der deutlichste Sieg an diesem Tag für den FSV. Im zweiten Spiel erkämpfte der FSV nach einem 0:1 Rückstand gegen die TSG Plankstadt noch ein 1:1. Das Tor konnte diesmal Norbert Jax für sich verbuchen.

Die eigentlich vorletzte Partie in der Vorrunde gegen Fortuna Heddesheim entschieden die Oggersheimer wieder knapp aber verdient mit 1:0 für sich. Christian Wolf hieß diesmal wieder der Torschütze.

Da die Mannschaft des SSV Vogelstang zum letzten Gruppenspiel nicht mehr antrat, wurden alle Spiele mit 0:2 Toren gegen sie gewertet. Dadurch zog der FSV Oggersheim unangefochten mit 10 Punkten und 7:1 Toren ins Finale ein.

Im Endspiel jedoch agierte der FSV glücklos und musste schon früh das 0:1 gegen die Mannschaft der SpVgg Wallstadt hinnehmen. Die Angriffsbemühungen blieben trotz einiger guter Torchancen leider vergebens und nachdem die Oggersheimer mit zunehmender Spieldauer die Abwehr lockern mussten, kamen die Wallstädter zu einigen Konterchancen. Zwei davon konnten sie eiskalt zum 2:0 und schließlich zum verdienten 3:0 Endstand für sich nutzen.


Powered by PROTEUS-Webdesign.