FSV AH 1 spielt nach 0:5 Rückstand noch 6:6 beim TuS Altrip

Erstellt: Dienstag, 06. August 2013

Die erste Halbzeit "pfui", die zweite Hälfte dagegen "hui", so könnte man die gestrige Begegnung der AH 1 beim TuS Altrip aus Oggersheimer Sicht beschreiben. Nach einem 4:0 Rückstand zum Seitenwechsel folgte kurz nach der Pause sogar das 5:0 für die im Durchschnitt gut 10-15 Jahre jüngeren Gastgeber aus Altrip und das Spiel schien aussichtslos verloren. Doch der FSV Oggersheim bewies Moral und verkürzte bis auf 5:4. Selbst nach dem 6:4 steckten die Gäste nicht auf und erkämpften sich ein letztendlich verdientes 6:6 Unentschieden. Erfreulicherweise schlug auch heute wieder das FSV-Sturmduo zu, das mit fünf Toren von Norbert Jax und einem Treffer von Klaus Weiß erfolgreich war.

Für den FSV Oggersheim spielten:
Biller, Diers, Herboth, Jansen, Jax (5), Loch M., Rühl, Wagner M., Weiß (1) und Wingert.