Freitag, 20. September 2019 | 14:28 Uhr

Aktuelle Seite:  Home Spielberichte

Jürgen Klühs 750. Spieleinsatz beim 9:5 Sieg gegen Lachen-Speyerdorf

Mit einem zumindest auf dem Papier deutlichen 9:5 Sieg gegen den TuS Lachen-Speyerdorf konnte die FSV AH Traditionsmannschaft am gestrigen Dienstagabend das Kleinfeldspiel für sich entscheiden. Dabei lief unser Spieljubilar Jürgen Klüh an diesem Abend zum sage und schreibe 750. Spiel für die AH-Traditionsmannschaft auf. Respekt vor der Hochachtung sage ich da nur lieber Sportkamerad Klüh! Jetzt hat der zuverlässige 67-jährige Wahlmaxdörfer die Sportkameraden Peter Biller (762 Einsätze) und Karlheinz Loch (875 Einsätze) fest im Blick. Bei seinem Ehrgeiz und Engagement bin ich mir allerdings sicher, dass er noch die ein oder andere Marke knacken wird. Seit 1980 ist Jürgen Klüh ein fester Bestandteil unserer AH-Gemeinschaft und hat als stets gut gelaunter Zeitgenosse auch schon das ein oder andere Amt mit großer Hingabe begleitet. Aber auch auf dem Fußballplatz konnte man den gebürtigen Hemshöfer schon auf den allermeisten Spielpositionen sehen und so kann er bisher auch stolze 161 Tore für sich verbuchen. Im Namen der AH-Traditionsmannschaft sage ich VIELEN DANK lieber Jürgen, ein Glas Sekt auf dich und mach' weiter so!

(05.04.14) Großartiges 1:1 Unentschieden in Frankenthal

Ohne einen einzigen Auswechselspieler erreichte die AH 1 des FSV Oggersheim ein beeindruckendes 1:1 Unenschieden beim VfR Frankenthal. Dabei überzeugten der FSV nicht nur durch hohe Einsatzbereitschaft, sondern auch durch spielerisches Können in einer überaus fairen Begegnung.

Weiterlesen ...

AH 1 siegt 6:4 im Oggersheimer Kerwespiel

"Alt" gegen "Jung", so könnte man das gestrige Kerwespiel zwischen den beiden Oggersheimer AH-Mannschaften beschreiben. Mit einem Altersdurchschnitt von 39,7 Jahren waren die AH 2-Spieler um gut 11 Jahre jünger als die AH 1 (50,9 Jahre). Bei angenehmem Fußballwetter und vor zahlreichen Zuschauern behielt dennoch die AH 1 die Oberhand und gewann in einer ausgesprochen fairen Partie am Ende mit 6:4.

 

Weiterlesen ...

(31.03.14) FSV erzielt repektables 3:3 Unentschieden in Eppstein

Beim ersten Spiel im laufenden Jahr erreichte die AH 1 des FSV Oggersheim bei der DJK Eppstein ein respektables 3:3 Unentschieden. Mit nur einem einzigen Wechselspieler angereist boten die Gäste vor den Augen zahlreicher Oggersheimer Zuschauer sowohl spielerisch als auch kämpferisch eine ordentliche Leistung. Mit etwas Glück hätten sie das Spiel sogar gewinnen können. Allerdings gilt das auch für die jüngeren und auch frischeren Gastgeber, die dem FSV läuferisch alles abverlangten. Deren teilweise hochkarätige Chancen konnten durch eine geschlossene Abwehrleistung und einen gut aufgelegten Keeper vereitelt werden.

Weiterlesen ...

FSV AH 1 spielt nach 0:5 Rückstand noch 6:6 beim TuS Altrip

Die erste Halbzeit "pfui", die zweite Hälfte dagegen "hui", so könnte man die gestrige Begegnung der AH 1 beim TuS Altrip aus Oggersheimer Sicht beschreiben. Nach einem 4:0 Rückstand zum Seitenwechsel folgte kurz nach der Pause sogar das 5:0 für die im Durchschnitt gut 10-15 Jahre jüngeren Gastgeber aus Altrip und das Spiel schien aussichtslos verloren. Doch der FSV Oggersheim bewies Moral und verkürzte bis auf 5:4. Selbst nach dem 6:4 steckten die Gäste nicht auf und erkämpften sich ein letztendlich verdientes 6:6 Unentschieden. Erfreulicherweise schlug auch heute wieder das FSV-Sturmduo zu, das mit fünf Toren von Norbert Jax und einem Treffer von Klaus Weiß erfolgreich war.

Für den FSV Oggersheim spielten:
Biller, Diers, Herboth, Jansen, Jax (5), Loch M., Rühl, Wagner M., Weiß (1) und Wingert.


Powered by PROTEUS-Webdesign.